Bioresonanz und Baubiologie

Bereits seit Ende der 90er Jahre beschäftigt sich der Diplom-Sportwissenschaftler Stefan Gerent mit der Bioresonanz. Seit Anfang 2014 arbeitet er als Heilpraktiker in eigener Praxis im Herzen von Leopoldshöhe.

Im Rahmen einer ausführlichen Erstuntersuchung geht es darum, die Ursachen für die gesundheitlichen Probleme festzustellen. Dieses können z.B. Belastungen durch Elektrosmog, geopathische Störzonen (wie z.B. Wasseradern), Schadstoffe wie Schwermetalle, Umweltgifte oder Impfstoffe, ein gestörter Säure-Basen-Haushalt aber vor allem auch verschiedene Erreger wie Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten sein.

Die Anwendungsgebiete sind äußerst vielfältig und reichen von allgemeiner Schwäche des Immunsystems über Allergien, Hauterkrankungen, Kopfschmerzen und Migräne, Verdauungsstörungen, psychische Dysbalancen, Narbenentstörung, Muskel- und Skeletterkrankungen , Schlafstörungen, krebsbegleitender Therapie bis hin zu chronischen Erkrankungen.

Durch seine Zusatzausbildung zum Baubiologischen Messtechniker ist es Stefan Gerent zudem möglich, dem Interessenten zu einem gesunden Schlafplatz durch eine Untersuchung vor Ort zu verhelfen. Dieser ist zweifellos unbedingte Grundvoraussetzung, wenn Gesundheit Ihr dauerhafter Begleiter sein soll.